Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

STIPENDIENSTIFTUNGEN

Stipendien

Die Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung vergibt Stipendien aus sechs Stiftungen
(Allgemeine Stipendienstiftung Niederösterreich, Michael von Zoller-Stiftung, Windhag-Stipendienstiftung für Niederösterreich, Josef Haydn-Stiftung, Prof. Anton Bauer Stipendien Stiftung, Rosalia Czech'sche Stipendienstiftung) an SchülerInnen und StudentInnen.
Die meisten Stipendien werden aus den drei Stiftungen Allgemeine Stipendienstiftung Niederösterreich, Michael von Zoller-Stiftung und Windhag-Stipendienstiftung für Niederösterreich vergeben, weil es sich bei den übrigen drei Stiftungen um kleine Stiftungen mit geringen finanziellen Mitteln handelt.
Damit sollen SchülerInnen und StudentInnen bei ihrer Ausbildung unterstützt werden.
Pro Schul- bzw. Studienjahr wird nur ein Stipendium pro SchülerIn bzw. StudentIn gewährt.

Die BewerberInnen müssen

  • ordentliche SchülerInnen oder StudentInnen sein, 
  • bedürftig sein,
  • österreichische öffentliche oder mit dem Öffentlichkeitsrecht ausgestattete höhere Schulen mit Reifeprüfungsabschluss, Pädagogische Hochschulen, die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, (Privat-)Universitäten, Fachhochschulen oder Musikkonservatorien besuchen,
  • den Schulbesuch bzw. das Studium vor Vollendung des 35. Lebensjahres begonnen haben,
  • einen günstigen Schul-/Studienerfolg aufweisen,
  • die österreichische Staatsbürgerschaft haben,
  • ihren Hauptwohnsitz in Niederösterreich, (Süd-)Tirol zum Zeitpunkt der Geburt oder Wien haben.

Die Einreichfrist beginnt am 1. September und endet am 30. April des laufenden Schul- bzw. Studienjahres.


 

Für begabte StudentInnen mit Hauptwohnsitz in Niederösterreich werden aus der Windhag-Stipendienstiftung für Niederösterreich jährlich grundsätzlich bis zu 20 Leistungsstipendien verliehen.
Die Verleihung erfolgt durch das zuständige Regierungsmitglied  Herrn Landesrat Mag. Karl Wilfing
im Rahmen eines Festaktes im Regierungsviertel in St. Pölten.

Die Einreichfrist beginnt am 1. September und endet am 15. Dezember des laufenden Studienjahres.



Die genauen Voraussetzungen für die Stipendien und Leistungsstipendien finden Sie hier.

 

 



Zu den Ansuchen

Sie können Ihr Ansuchen online oder auf dem Postweg, per Fax oder Email einbringen.

Ihre Vorteile des Online-Ansuchens: Sie sind zeitlich und örtlich ungebunden, es entfallen der Postweg und Portokosten und die Vergabeentscheidung erfolgt schneller.

Online-Ansuchen

  • Stipendiumansuchen SchülerInnen
  • Stipendiumansuchen StudentInnen

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ansuchen zum Herunterladen

  • Stipendiumansuchen SchülerInnen
  • Stipendiumansuchen StudentInnen


Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung
Georg Rasl (SchülerInnen) DW 13156, Elisabeth Jandrisits (StudentInnen und Leistungsstipendien) DW 13393, Brigitte Schmalzbauer (StudentInnen) DW 13064; E-Mail: stiftungsverwaltung@noel.gv.at
Tel: 01 / 9005, Fax: 01 / 9005 - DW 13555

1010 Wien, Landskrongasse 5/X

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 29.04.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Stipendien & Beihilfen

> > > > > >
Stipendien & Beihilfen