Mit diesem Formular sind nur Gewerbeanmeldungen mit einem Standort in NÖ (ausgenommen in der Stadt Wiener Neustadt) möglich.
Nicht möglich sind jedoch Anmeldungen im Bereich der Versicherungsvermittlung sowie Gelegenheitsverkehrs- und Güterbeförderungsgewerbe.

Ihre Anmeldung wird automatisch an die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde weitergeleitet. Ihre Anmeldung bzw. Ihr Antrag wird danach direkt von der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde erledigt.

Beachten Sie bitte die je nach Rechtsform des Unternehmens unterschiedlichen Vorgehensweisen!

Im Folgenden finden Sie Informationen zur Gewerbeanmeldung für

Hinweis: Die erforderlichen Unterlagen können Sie unterschrieben und eingescannt als Attachments mit dem Antragsformular mitschicken oder per Post nachsenden.

Der Registerauszug bzw. Bescheid und die Vorschreibung der anfallenden Gebühren werden Ihnen per Post zugesandt.

Als NeugründerIn eines Unternehmens zahlen Sie nach dem Neugründungs-Förderungsgesetz im Verfahren keine Gebühren. Wenn Sie die Begünstigung in Anspruch nehmen wollen, ist der Anmeldung zusätzlich eine Erklärung der Neugründung (erhältlich bei der Wirtschaftskammer) beizulegen (E-Mail, FAX).

Nähere und ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundeslandes Niederösterreich: http://www.noel.gv.at/Wirtschaft-Arbeit/Gewerbe-Anlagen/Gewerbeberechtigung.html