ArbeitnehmerInnen-Hotline

Das Land NÖ hat am 15. Jänner 2009 aufgrund der weltweiten Konjunkturkrise eine ArbeitnehmerInnen-Hotline gestartet. ArbeitnehmerInnen, die verunsichert sind und Angst haben, ihren Arbeitsplatz zu verlieren oder sich für Maßnahmen interessieren, die das Land NÖ gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice geschnürt hat, erhalten hier kompetente Beratung. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit dem AMS und seinen ExpertInnen kann im Bedarfsfall auch an die zuständigen Stellen weitervermittelt werden.

ArbeitnehmerInnen-Hotline


Selbstverständlich werden auch alle Fragen rund um Förderungen aus dem Arbeitnehmerförderbereich des Landes, zu denen u.a. die NÖ Bildungsförderung gehört, gerne beantwortet.

Die ArbeitnehmerInnen-Hotline steht Interessierten von

Montag bis Donnerstag von 08.00 - 16.00 Uhr und am

Freitag von 08.00 - 13.00 Uhr zur Verfügung.


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für ArbeitnehmerInnen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung (F3)
Landhausplatz 1 3109 St. Pölten E-Mail: post.f3-anf-hotline@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-9555
Fax: 02742/9005-16711
Letzte Änderung dieser Seite: 13.3.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung