NÖ Elektromobilitätsstrategie 2014-2020

Das bereits erreichte Energieziel des Landes, 100% des Strombedarfs aus erneuerbaren Energien zu decken, bietet die ideale Voraussetzung, um im Bereich der Elektromobilität Vorzeigeregion in Europa zu werden.

   
Logo e-mobil

Niederösterreich nimmt im Bereich der Elektromobilität eine Vorreiterrolle ein. Das Thema ist im Alltag angekommen und wird immer mehr zu einem beachtenswerten Wirtschaftsfaktor. Mit der NÖ Elektromobilitäts-Strategie 2014-2020 setzt das Land NÖ drei konkrete Ziele für die Elektromobilität in Niederösterreich fest und definiert die zur Zielerreichung erforderlichen Maßnahmen.

  1. Ziel: 5% Elektromobilitätsanteil am PKW-Gesamtfahrzeugbestand in NÖ 
  2. Ziel: Reduktion des PKW-Individualverkehrs von 25.000 Menschen durch Elektro-Mobilität
  3. Ziel: Bundesweit überdurchschnittliche Steigerungsraten von Wertschöpfung und   Beschäftigung im Bereich Elektro-Mobilität

Die Emissionen aus dem Sektor Verkehr stellen für Niederösterreich eine große Herausforderung dar. Die Rahmenbedingungen zur Reduktion der Verkehrsemissionen sind in Niederösterreich, aufgrund der Struktur als Flächenbundesland mit vielen ländlichen Regionen, schwieriger als in anderen Bundesländern. Gleichzeitig besitzt Niederösterreich aber große Potentiale im Bereich der erneuerbaren Energienutzung. 

Das Energieziel des Landes, 100% des Strombedarfs aus erneuerbaren Energien zu decken, bietet in Kombination mit der „NÖ Elektromobilitäts-Strategie" die ideale Voraussetzung, um im Bereich der Elektromobilität Vorzeigeregion in Europa zu werden. Des Weiteren bietet die Forcierung der Elektromobilität als Zukunftstechnologie wichtige Impulse für den Wirtschaftsstandort Niederösterreich.

Die NÖ Elektromobilitätsstrategie 2014-2020 gibt die Leitlinien vor, um die Chancen der Elektromobilität optimal für Niederösterreich zu nutzen.

Weitere Informationen wie einen Leitfaden für Lade-Infrastruktur und Informationen zu Ladestationen finden Sie bei der Initiative "e-mobil in Niederösterreich".


weiterführende Links
Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes für Klima- und Energiefragen

Amt der NÖ Landesregierung
Umwelt- und Energiewirtschaft
Landhausplatz 1, Haus 16

3109 St. Pölten

E-Mail: post.ru3-ek@noel.gv.at 
Tel: 02742/9005-14790
Fax: 02742/9005-14940

Letzte Änderung dieser Seite: 24.11.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung