Ausstellung "Klima & Ich" - ab 1. Juli 2020 und verlängert bis 7. März 2021.

Der Klimawandel ist nicht mehr zu leugnen. Er ist spürbar. 
Die gute Nachricht: Wir können etwas dagegen tun.
Handeln wir jetzt, haben wir es in der Hand. AKTUELL ist der CO2-Ausstoß 30 kg pro Tag und Person in Niederösterreich. Das Ziel sind 3 kg/Tag/Person.

Im eigenen Wirkungsbereich tätig werden

Seit Beginn der Industrialisierung steigt unser Energieverbrauch. Wir decken ihn überwiegend durch Erdöl, Erdgas, Kohle. Daraus entstehen Treibhausgase, vor allem CO2, die Hauptursache für die Erderwärmung. Ziel ist es, den Anstieg auf unter 2°C zu begrenzen. Dazu sind technologische und politische Maßnahmen sowie die Anpassung unseres Lebensstils nötig. 

Die Ausstellung führt entlang der historischen Entwicklung ins CO2-Labor, vorbei an zahlreichen interaktiven Stationen wie CO2-Gewichtheben. Sie will informieren und inspirieren, im eigenen Wirkungsbereich tätig zu werden. Diesem positiven Gedanken folgt auch die farbenfrohe Ausstellungsgestaltung.

Für Schulen gibt es spannende Programme – mehr Informationen auf der Seite des Museum Niederösterreich



Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes zum Thema Klima

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru3@noel.gv.at
Tel: 02742/9005 - 15295
Fax: 02742/9005 - 14350
Letzte Änderung dieser Seite: 10.7.2020
© 2020 Amt der NÖ Landesregierung