Datenbank „ICSMS“

Die europaweite Produktsicherheits-Datenbank „ICSMS"

Um die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiete der Produktsicherheit zu gewährleisten, nimmt Niederösterreich, so wie die anderen Bundesländer und einige Bundesministerien, an der europaweiten Produktsicherheits-Datenbank „ICSMS" teil, wodurch eine raschere Information über mögliche Gefahren, die von Produkten ausgehen können, erfolgen kann.

Im öffentlichen Teil kann der Verbraucher nach Produkten und der für ihn zuständigen Behörde suchen. In der „Suche" kann mittels verschiedener Kriterien nach Produktinformationen gesucht werden. Nachdem eine Suchabfrage durchgeführt wurde, werden die Treffer in einer Trefferliste angezeigt.

Die „Behördensuche" ermöglicht es den Benutzern, mittels verschiedener Kriterien nach Behörden zu suchen. Eine Suche mit dem Kriterium Postleitzahl sucht nicht nur nach der eingegebenen Postleitzahl, sondern auch nach allen Behörden, die für diese Postleitzahl zuständig sind. Die Treffer werden in einer Trefferliste angezeigt.
Der Verbraucher kann auch der zuständigen Behörde ein Produkt, bei dem eine Gefährdung aufgetreten ist, oder das seiner Meinung nach gefährlich ist, anzeigen.

http://www.icsms.org/

Ihre Kontaktstelle des Landes für Konsumentenschutzangelegenheiten

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Gewerberecht
Landhausplatz 1, Haus 14 3109 St. Pölten E-Mail: post.wst1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12714
Fax: 02742/9005-13625
Letzte Änderung dieser Seite: 8.11.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung