NÖ Organisationen mit besonderer Aufgabenstellung im Sport - Förderung

Das effektive und effiziente Tätigwerden der NÖ Organisationen im Sport sichern, mehr Kinder und Jugendliche zum Sport heranführen und/oder (Nachwuchs)Sportler unterstützen.

Anteilige Unterstützung der Aufwendungen des Fördernehmers für die Erfüllung spezifischer administrativer und organisatorischer Grundaufgaben im Verbandsbetrieb (Grundförderung).

Anteilige Unterstützung der Kosten dieser Organisationen für die Durchführung von Projekten und Maßnahmen im besonderen Aufgabenbereich (Maßnahmen- und Projektförderung).

Antragsberechtigt sind NÖ Organisationen mit besonderer Aufgabenstellung im Sport.
Sie stehen als Mittler zu ihren Vereinen und Einzelsportlern für den niederösterreichweiten Erfolg in ihrer besonderen Aufgabenstellung. Als NÖ Organisationen mit besonderer Aufgabenstellung im Sport gelten der NÖ Versehrtensportverband, die Wasserrettung NÖ und bestimmte NÖ Jugendverbände.

Im Rahmen der Grund- und Maßnahmenförderung wird das Förderausmaß des Förderjahres 2016 weitergeführt.

Projektförderung: Die Bemessung der Förderhöhe erfolgt durch eine projektbezogene Einzelfallbeurteilung auf Basis von Qualitätskriterien.

Je NÖ Organisation mit besonderer Aufgabenstellung im Sport ergibt sich  das Gesamtförderausmaß aus der Kumulierung der Förderbeträge der Grundförderung bzw. der Maßnahmen- und Projektförderung.

Eine Antragstellung um Grund- und Maßnahmenförderung  für das Jahr 20xy ist bis spätestens 30.06. des laufenden Jahres 20xy möglich.

Anträge um Projektförderung können laufend, jedenfalls rechtzeitig vor Projektbeginn, bei der Förderstelle eingereicht werden.

Antragsunterlagen
Antragsformular
Beilage „Vereinsliste" (elektronisch)
Beilage „Trainereinsatzliste" (elektronisch)
Beilage „Projektbeschreibung"(elektronisch)
Beilage „Projektbudget" (elektronisch)

Downloads

Ihr Kontakt zum Thema NÖ Sportfördersystem

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Sport
Landhausplatz 1, Haus 13 3109 St. Pölten Email: post.wst5@noel.gv.at
Tel.: 02742/9005 - 12597
Fax: 02742 / 9005 - 13066
Letzte Änderung dieser Seite: 13.10.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung