Werden Sie niederösterreichischer Nachhaltigkeitspionier!

Zukunft verantwortungsvoll gestalten: Holen Sie sich neue Impulse und vernetzen Sie sich!


Der „CSR Initiativkreis Niederösterreich“ ist ein Zusammenschluss aus verschiedenen Organisationen und Fachhochschulen mit dem Ziel verantwortungsvolles Wirtschaften in Niederösterreich zukunftsfähig zu gestalten. In diesem Rahmen werden Impulse und Maßnahmen gebündelt um die individuelle Weiterentwicklung von Unternehmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit zu unterstützen.

Eine dieser Maßnahmen ist eine geförderte individuelle Nachhaltigkeitsberatung und weiters die Möglichkeit zu Vernetzung und Ideenaustausch im Rahmen von Veranstaltungsreihen.

Logos der CSR-Partner


Geförderte individuelle Nachhaltigkeitsberatung & Möglichkeit zu Vernetzung und Ideenaustausch 

Geförderte individuelle Nachhaltigkeitsberatung

Sie wollen Ihren Betrieb verstärkt in Richtung Nachhaltigkeit weiterentwickeln? Sie wollen dabei professionelle Unterstützung bekommen? Sie wollen sich mit anderen Unternehmen vernetzen?

Unser Angebot:

  • Auftaktveranstaltung im September 2017
  • Modul 1: Entwicklung einer betrieblichen Nachhaltigkeitsstrategie _ Modul 2: Erstellen/Aktualisieren des Nachhaltigkeitsberichtes

Förderung für Modul 1 & 2:
Jeweils bis zu 40 h, Förderung: 60 Euro/Stunde max. 66,67 % Es ist möglich Modul 1 und/oder Modul 2 zu absolvieren.

  • Exklusive Workshops im Rahmen der Module:
    • Erfolgreiche Kommunikation des eigenen Nachhaltigkeitsengagement
    • Platziung der Nachhaltigkeitsinitiativen in Social Media und auf Webseiten
  • Ergebnispräsentation im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Frühjahr/Sommer 2018
  • Netzwerkmöglichkeit im Zuge der Veranstaltungsreihe undexklusiver Austausch mit den Vortragenden


Melden Sie sich rasch an, die geförderten Plätze sind limitiert:

Manuela Krendl, M: uti@wknoe.at oder T: 02742/851-16320

Details unter wko.at/noe/oeko



Möglichkeit zu Vernetzung und Ideenaustausch: 


Ressource MitarbeiterIn: Erfolgsfaktor Generationenmanagement

4. Oktober 2017, 19 Uhr,

working space 4.0 in Gars am Kamp

organisiert von der WKNÖ und dem Wirtschaftsforum Waldviertel

Nutzen Sie die Potenziale in Ihrem Unternehmen und finden Sie Antworten und Lösungsvorschläge rund um die Themen Vereinbar-keit von Familie und Beruf, Zusammenarbeit von Jung und Alt u.v.m. Weitere Information und Anmeldung: uti@wknoe.at


Workshop „pimp your product“

8. November 2017, 13 Uhr,

Campus Wieselburg

Organisisert von der AMU, Campus Wieselburg www.amu.at

Zusammen mit Studierenden können Sie gemeinsam Ihr Produkt hin zu nachhaltigeren und kreislauffähigen Lösungen weiterentwickeln. Weitere Information und Anmeldung: maximilian.scheubeck@amu.at


Tue Gutes und rede darüber – aber wie? Nachhaltigkeitsaktivitäten wirkungsvoll kommunizieren

22. November von 9:00-13:00 bei der NÖN in St. Pölten 

Organisiert von respACT

Tauschen Sie sich mit MedienvertreterInnen aus und holen Sie sich Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Nachhaltigkeitsberichterstattung beim respACT-Frühstück. Weitere Information und Anmeldung: j.huber@respact.at


Weitere Veranstaltungen 2018 folgend und werden hier ab Sommer 2017 vorgestellt.



Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wirtschaft, Tourismus & Technologie
Landhausplatz 1, Haus 14 3109 St. Pölten Email: post.wst3@noel.gv.at
Tel.: 02742/9005 - 16764
Fax: 02742/9005 - 16330
Letzte Änderung dieser Seite: 21.8.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung