NÖ Begabtenförderung

Einem Lehrling kann aufgrund besonderer Leistungen eine Begabtenförderung gewährt werden.

  1. ein aufrechter Lehr- oder Ausbildungsvertrag im Sinne des Berufsausbildungsgesetzes (BAG) oder des Land- und forstwirtschaftlichen Berufausbildungsgesetzes LFBAG)
  2. der Bezug der Familienbeihilfe
  3. seit mindestens 6 Monaten Hauptwohnsitz in Niederösterreich
  4. Berufsschulzeugnis ausschließlich mit der Benotung „Sehr gut“
  5. Lehrabschlussprüfung mit „Auszeichnung“ bestanden.

Die Begabtenförderung beträgt € 100,00.

Ansuchen sind spätestens drei Monate nach Ausstellung der Zeugnisse einzureichen. 

Die Begabtenförderung kann nur mit dem Online-Formular beantragt werden.

Die Auszahlung erfolgt nach dem Ende des Lehrjahres oder des Berufsschuljahres, für welches die Begabtenförderung angesucht wurde.

Zum Online-Antrag
Downloads

Ihr Kontakt zum Thema Lehrlingsförderung

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung
Landhausplatz 1, Haus 9
3109 St. Pölten
E-Mail: lehrlingsfoerderung@noel.gv.at 
Tel: 02742/9005-9555 (ArbeitnehmerInnen-Hotline)
Fax: 02742/9005-13460
Letzte Änderung dieser Seite: 4.9.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung