Frauen und Arbeit

Frauen haben andere Anforderungen an den Arbeitsmarkt als Männer. Traditionelles Rollenverständnis prägt nicht nur die Ausbildungswahl und damit auch die Berufsentscheidung  von Frauen sondern wirkt sich auch auf  die Gestaltung der Berufslaufbahn aus. Unterbrochene Karriereverläufe, Teilzeit- und geringfügige Beschäftigungen aus Vereinbarkeitsgründen führen zu geringerer Entlohnung und ungünstigeren Aufstiegschancen. Daher sind Rahmenbedingungen wie flexible Arbeitszeiten, Kinderbetreuung, Planung für den Berufsaus- und wiedereinstieg sowie ein gesellschaftliches Umdenken hinsichtlich der Rollen, die wir Frauen und Männern privat und beruflich zuordnen, wichtige Bausteine am Weg zu einer Chancengleichheit im Berufsleben.

Frauen als Unternehmerinnen

Women-network hilft dort, wo es Gründerinnen und Unternehmerinnen besonders brauchen

Geschlechtsspezifische Einkommensunterschiede

Frauen müssen für gleiches Geld rund drei Monate länger arbeiten als Männer.

Wiedereinstieg - zurück in den Beruf

Sie planen den Wiedereinstieg nach der Babypause zurück in den Beruf

Ihr Kontakt zum Thema Frauen in der Arbeitswelt

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung
Landhausplatz 1, Haus 9
3109 St. Pölten
E-Mail: frauen@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12989
Fax: 02742/9005-13585   
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage