Fließgewässer

Nachfolgend finden Sie alle Beiträge,  die zu dem von Ihnen gewählten Inhalt vorhanden sind. Bitte klicken Sie auf einen der Links, um zu einem Beitrag zu gelangen.
Erhebung und Bewertung der aktuellen energiewirtschaftlichen Nutzung und der gewässerökologischen Verhältnisse im Einzugsgebiet der Erlauf

An der Erlauf und ausgewählten Zubringern werden der ökologische Zustan dund die energiewirtschaftliche Nutzung erhoben.

Ermittlung des Zielzustandes gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie für Leitha und Schwarza

Am Gewässersystem von Schwarza und Leitha wurde der Zielzustand (guter ökologischer Zustand) gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie ermittelt.

EU-Projekt "ProFor Weinviertel - Jižní Moravá"

Im Rahmen de EU-Projektes wurden die kosteneffizientesten Maßnahmen ermittelt, um die Gewässergüte der Weinviertler Bäche zu verbessern.

Fischsterben - Meldung, Ursache, Notfallplan

Fischsterben - Was sollte man tun, wenn es beobachtet wird? Was sind die Ursachen? Welche Notfallpläne gibt es?

Gerinnequerungen

Für viele Gerinnequerungen sind wasserrechtliche Bewilligungen erforderlich. Gewisse Gerinnequerungen müssen der Wasserrechtsbehörde aber nur gemeldet werden.

Geschiebeuntersuchung Erlauf

Der Geschiebehaushalt und der gewässerökologische Zustand werden an der Erlauf untersucht und beurteilt. Für geschieberelevante Bereich werden ökologisch abgestimmte Maßnahmen beschrieben.

LIFE Natur Projekte an Gewässern in Niederösterreich

Hier bekommen Sie einen Überblick über die LIFE Natur Projekte an Gewässern in Niederösterreich.

Melk und Mank - gewässerökologischer Zustand

Studie über den gewässerökologischen Zustand und Verbesserungsmöglichkeiten an den Flüssen Melk und Mank.

Nachhaltige Entwicklung der Kamptal-Flusslandschaft

Für die Flusslandschaft des mittleren Kamptals wurden Ziele und Leitlinien für eine nachhaltige Entwicklung erarbeitet.

Oberflächengewässer - Situation in Niederösterreich

Zustandsbewertung der Fließgewässer in Niederösterreich.

Planung und Bemessung von Fischaufstiegshilfen

Das Land NÖ hat gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur Planungs- und Bemessungsgrundlagen für Fischaufstiegshilfen erarbeitet.

Rechtliche Informationen zu Fließgewässern

Zum Schutz vor Fließgewässern und zum Schutz von Fließgewässern existieren zahlreiche wasserrechtliche Vorgaben. Sie erhalten hier einen Überblick darüber.

Überprüfung von Fischwanderhilfen

Mit einfachen Methoden kann die Funktionsfähigkeit einer Fischwanderhilfe geprüft werden.

Wertvolle Gewässerstrecken - Generelles Gutachten

In Form eines generellen Gutachtens wurden die Fließgewässerstrecken interdisziplinär und indikatorbezogen bewertet.

Wertvolle Gewässerstrecken - Regionalprogramm

Das Regionalprogramm ist eine Verordnung, die Gewässerstrecken mit einer Gesamtlänge von rd. 4.100 km unter besonderen Schutz stellt.

Ihr Kontakt zum Thema Wasser

Amt der NÖ Landesregierung
Gruppe Wasser
Landhausplatz 1, Haus 2
3109 St. Pölten
E-Mail: post.wa@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14271
Fax: 02742/9005-14090   
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage