Aktuelle Bauordnung – Leitfaden für die Festlegung des Bezugsniveaus

Mit Inkrafttreten der 5. Novelle zur NÖ Bauordnung 2014 am 13. Juli 2017 wurde auch das sog. Bezugsniveau gesetzlich definiert. 

Neuer Leitfaden als Hilfestellung

Neben Standarddefinitionen des Bezugsniveaus können Gemeinden, wenn gewünscht oder erforderlich,  auch ein anderes als das vorhandene oder bewilligte Gelände als Bezugsniveau festlegen.

Als Hilfestellung für Gemeinden und für OrtsplanerInnen hat die Gruppe Baudirektion in Zusammenarbeit mit der Abteilung Bau- und Raumordnungsrecht nun diesen Leitfaden erstellt.

Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes für die NÖ Bauordnung 1996 und für das NÖ Raumordnungsgesetz 1976

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Bau- und Raumordnungsrecht
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14591
Fax: 02742/9005-15160
Letzte Änderung dieser Seite: 18.1.2018
© 2018 Amt der NÖ Landesregierung