Formulare zur Verrechnung

Nachfolgend finden Sie die Formulare zur LMSVG-Verrechnung für Probeentnahmen, §54, NÖ Landesgebühren, §54, Bundesgebühren, §31 (1), Bundesgebühren und das Formular zur Verrechnung der amtlichen Kontrollen und Probenziehungen gemäß NÖ Geflügelhygienegebührenverordnung 2009.

Anleitung zum Zwischenspeichern und Laden von Formulardaten


LMSVG-Verrechnung, §54, NÖ LANDESgebühren


Kurzbeschreibung

Mit diesem Formular erfolgt die Verrechnung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung und der Hygienekontrollen (Gebührenaufstellung für den Betrieb und Antrag auf Entschädigung) gemäß § 54 Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz in Landesgebührenbetrieben mit der Verrechnungsstelle.

Formular

bis inkl. Juni 2017 bis inkl. Dezember 2018: Zum Verrechnungsformular für §54, NÖ Landesgebühren

ab Jänner 2019: Zum Verrechnungsformular für § 54, NÖ Landesgebühren

Frist

Die Verrechnung hat monatlich bis zum 5. Kalendertag des auf die Untersuchung, Kontrolle oder Überprüfung folgenden Monats zu erfolgen.

Zuständigkeit

Abteilung Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle (Verrechnungsstelle)



LMSVG-Verrechnung, §54, NÖ BUNDESgebühren


Kurzbeschreibung

Mit diesem Formular erfolgt die Verrechnung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung und der Hygienekontrollen (Gebührenaufstellung für den Betrieb und Antrag auf Entschädigung) gemäß § 54 Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz in Bundesgebührenbetrieben mit der Verrechnungsstelle.

Formular

bis inkl. Juni 2017: Zum Verrechnungsformular für §54, NÖ Bundesgebühren

ab Juli 2017 bis inkl. Dezember 2017: Zum Verrechnungsformular für §54, NÖ Bundesgebühren

ab Jänner 2018: Zum Verrechnungsformular für §54, NÖ Bundesgebühren

Frist

Die Verrechnung hat monatlich bis zum 5. Kalendertag des auf die Untersuchung, Kontrolle oder Überprüfung folgenden Monats zu erfolgen.

Zuständigkeit

Abteilung Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle (Verrechnungsstelle)


LMSVG-Verrechnung, Probeentnahmen

Kurzbeschreibung

Mit diesem Formular stellt das Aufsichtsorgan den Kostenersatz für Untersuchungen am geschlachteten Tier (Probenentnahme und Versandkosten) in Landesgebührenbetrieben der Verrechnungsstelle in Rechnung.  

Formular

ab 2017 bis inkl. Dezember 2018: Zum Verrechnungsformular für Probeentnahmen

ab Jänner 2019: Zum Verrechnungsformular für Probeentnahmen

Frist

Die Verrechnung ist mit der Verrechnungsstelle halbjährlich im Juli bzw. Jänner vorzunehmen.

Zuständigkeit

Abteilung Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle (Verrechnungsstelle)



LMSVG-Verrechnung, §31 (1), BUNDESgebühren


Kurzbeschreibung

Mit diesem Formular erfolgt die Verrechnung der Hygienekontrollen gemäß § 31 (1) Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz in Bundesgebührenbetrieben mit der Verrechnungsstelle.

Formular

bis inkl. Dezember 2017: Zum Verrechnungsformular für §31 (1), Bundesgebühren

ab Jänner 2018: Zum Verrechnungsformular für §31 (1), Bundesgebühren

Frist

Die Verrechnung hat monatlich bis zum 5. Kalendertag des auf die Untersuchung, Kontrolle oder Überprüfung folgenden Monats zu erfolgen.

Zuständigkeit

Abteilung Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle (Verrechnungsstelle)


Verrechnung, NÖ Geflügelhygienegebührenverordnung 2009


Kurzbeschreibung

Mit diesem Formular erfolgt die Verrechnung der amtlichen Kontrollen und amtlichen Probenziehungen gemäß NÖ Geflügelhygienegebührenverordnung 2009.

Formular

ab Jänner 2018: Zum Verrechnungsformular für amtliche Kontrollen und amtliche Probenziehungen in Geflügelbetrieben

Frist

Die Verrechnung hat monatlich bis zum 10. Kalendertag des auf die Beprobung oder  Kontrolle folgenden Monats zu erfolgen.

Zuständigkeit

Abteilung Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle (Verrechnungsstelle)

Ihre Kontaktstelle des Landes für Lebensmittelkontrolle

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle
Landhausplatz 1, Haus 12 3109 St. Pölten
E-Mail: post.lf5@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13437
Fax: 02742/9005-12801
Letzte Änderung dieser Seite: 29.1.2019
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung