Next2Met

Sanfte Digitalisierungsmaßnahmen zur Steigerung der Attraktivität der Next2Met-Regionen 

Laufzeit: August 2019 bis 31. Jänner 2023

Logo Next2Met

Next2Met ist ein innovatives INTERREG-Europe-Projekt, das sich auf Umlandregionen rund um Großstädte konzentriert, um den dort vorhandenen Engpässen bei der Gewinnung und Bindung von Wissen, Menschen und Kapital entgegenzuwirken.

Im Lauf des Projekts werden bewährte Praktiken aus den jeweiligen Partnerländern identifiziert (z.B. NÖ Virtuelles Haus der Digitalisierung) und diese im Anschluss mit den anderen Regionen ausgetauscht, um voneinander zu lernen. Basierend auf diesen Erkenntnissen wird für jede Region ein individueller Aktionsplan erarbeitet, der zur Verbesserung der Vorgehensweise und der Finanzierungsinstrumente führen soll.  

An Next2Met sind folgende sechs Regionen und ein Beratungspartner beteiligt: 

  • Regional Council of Päijät-Häme (Finnland, Lead Partner)
  • Amt der Niederösterreichischen Landesregierung (Österreich)
  • Barcelona Provincial Council (Spanien)
  • Eastern and Midland Regional Assembly (Irland)
  • Podlaskie Voivodship (Polen)
  • Regierungspräsidium Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland)
  • Conference of Peripheral Maritime Regions of Europe (CPMR) (Frankreich)


Kontakt

Bernhard Gerhardter, MSc
Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Technologie 
Tel.: 02742/9005 - 16180

weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wirtschaft, Tourismus & Technologie
Landhausplatz 1, Haus 14 3109 St. Pölten Email: post.wst3@noel.gv.at
Tel.: 02742/9005 - 16180
Fax: 02742/9005 - 16330
Letzte Änderung dieser Seite: 7.5.2020
© 2020 Amt der NÖ Landesregierung