Zusammenfassung der Ereignisse 2019

Auf dieser Seite finden Sie eine chronologische Zusammenfassung der wichtigsten Unwetter- und Hochwasserereignisse 2019

11. März - Sturmtief Eberhard


Über 150 Einsätze für die Feuerwehren in NÖ mit Schwerpunkt im Most- und Waldviertel.

Rund 1500 Einsatzkräfte waren mit der Beseitigung von umgestürzten Bäumen, Plakatwänden und Sicherungsarbeiten beschäftigt. Im Bezirk Waidhofen an der Thaya kollidierten zwei PKWs mit einem umgestürzten Baum.

Bericht des ORF NÖ




Jänner 2019 - Schneeeinsatz in Niederösterreich

Am Mittwoch wurden sämtliche Sende- und Empfangsanlagen des NÖ Krisenmanagements von Technikern des NÖ Landesfeuerwehrverbandes, 144 Notruf NÖ und des Landes NÖ mit einem Hubschrauber des Österreichischen Bundesheeres erkundet.

Trotz der extremen Witterungsbedingungen funktionieren die Netze für die Blaulichtorganisationen sehr zuverlässig. Lokal kam es lediglich zu kleineren Störungen, die rasch behoben werden konnten. 

Ein Dank den Technikern der genannten Organisationen für die hohe Verlässlichkeit der Funk- und Alarmierungssysteme.


Mehr Infos zu diesem Thema finden Sie auf folgenden Seiten:






Quellen:


Ereignisse der letzten Jahre

Über folgende Links gelangen Sie zu den Ereignissen der letzten Jahre:






 

weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für Zivil- & Katastrophenschutz

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Feuerwehr und Zivilschutz
Langenlebarner Strasse 106 3430 Tulln E-Mail: post.ivw4@noel.gv.at
Tel: 02742/9005 - 13352
Fax: 02742/9005 - 13520
Letzte Änderung dieser Seite: 13.3.2019
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung