Neue Daten

Hier finden Sie die neusten OGD-Datensätze

Bahnlinien in Wien und NÖ (nicht aktuell)

Bahnnetz in NÖ und Wien, sowie etwas darüber hinaus, inkl. stillgelegtes Bahnnetz

Bevölkerung nach Alter und Geschlecht

Bevölkerung nach Alter, Geschlecht und Wohngemeinde zum 1.1. des jeweiligen Jahres. Ab 2017 neue Gemeindekennziffern(LAU2_CODE) auf Grund der Auflösung des Verwaltungsbezirks Wien-Umgebung. Umcodierungstabelle: noe_umcodierung_lau2.csv.

Bevölkerung nach Geschlecht und Gemeinden

Bevölkerung nach Geschlecht und Wohngemeinde zum 1.1. des jeweiligen Jahres. Ab 2017 neue Gemeindekennziffern(LAU2_CODE) auf Grund der Auflösung des Verwaltungsbezirks Wien-Umgebung. Umcodierungstabelle: noe_umcodierung_lau2.csv.

Bevölkerung nach Migrationshintergrund

Bevölkerung nach Migrationshintergrund und Wohngemeinde zum 1.1. des jeweiligen Jahres. Ab 2017 neue Gemeindekennziffern(LAU2_CODE) auf Grund der Auflösung des Verwaltungsbezirks Wien-Umgebung. Umcodierungstabelle: noe_umcodierung_lau2.csv.

Blattschnittnetz im Bundesmeldenetz M34

Rechtwinkeliges Gitternetz im System der österreichischen Landesvermessung. Daraus können verschiedene Blattschnitte generiert werden.

Bundespräsidentenwahl 2016

Wahlergebnisse der Bundespräsidentenwahl 2016

Digitales Geländemodell - 10m

Digitales Geländemodell im Raster von 10x10 Meter im Koordinatensystem EPSG:31259 als GeoTIFF Band 1: 32 Bit float Werte für die Höheninformation Band 2: Alpha Kanal für Transparenz NODATA Wert: -9999 Im ZIP sind auch die Overviews (DSM_10x10.tif.ovr) für eine schnelle flächige Darstellung enthalten.

Digitales Oberflächenmodell - 10m

Digitales Oberflächenmodell im Raster von 10x10 Meter im Koordinatensystem EPSG:31259 als GeoTIFF Band 1: 32 Bit float Werte für die Höheninformation Band 2: Alpha Kanal für Transparenz NODATA Wert: -9999 Im ZIP sind auch die Overviews (DSM_10x10.tif.ovr) für eine schnelle flächige Darstellung enthalten.

EU-Wahl 2014

Wahlergebnisse der Europawahl 2014

Ergebnisse der Straßenverkehrszählung im NÖ Straßennetz, Dauerzählstellen (JDTV)

Im Datensatz sind alle vom Land Niederösterreich auf dem Landesstraßennetz betriebenen Dauerzählstellen enthalten. Neben der Lageinformation wird für jede Zählstelle ein JDTV-Wert für die Fahrzeuggruppe Kfz sowie die Fahrzeuggruppe Lkw angegeben. JDTV: Jahresdurchschnittliche tägliche Verkehrsstärke, Einheit [Kfz/24h] Kfz: alle Kraftfahrzeuge (Motorrad, Pkw, Lieferwagen, Pkw und Lieferwagen mit Anhänger, Bus, Lkw ohne Anhänger, Lkw mit Anhänger, Sattelschlepper)

Flugdatum des Airborne Laserscans im Blattschnitt 1:1000

Blattschnitt der Laserscanbefliegung im Maßstab 1:1000 der Katastralmappe. Pro Mappenblatt sind die Befliegungszeitpunkte angegeben.

Geographisches Gitternetz

Darstellung der geographischen Gitterlinien. Die Linien entsprechen konstanten Werten der geographischen Länge und Breite für den Bereich von Niederösterreich. Die Projektion des Datensatzes ist das Bundesmeldenetz M34.

HYDROBOD2 - Hydrologische Bodenkenndaten Niederösterreich – Endbericht und Rasterdaten

Hydrologische Bodenkennwerte, wie die hydraulische Leitfähigkeit (Fähigkeit des Bodens Wasser in die Tiefe zu leiten), das Gesamtporenvolumen (Luftraum innerhalb des Bodenkörpers) oder die nutzbare Feldkapazität (Wasserspeichervermögen des Bodens) stellen eine wichtige Datenbasis für Anwendungen in der hydrologischen Praxis dar. Zahlreiche Modelle zur Vorhersage von Hochwasserereignissen basieren auf diesen Kenngrößen. In der ersten Phase des Projektes HYDROBOD-NÖ konnten solche Kennwerte flächendeckend für das gesamte Bundesland Niederösterreich erstellt werden. Seit Abschluss der ersten Phase von HYDROBOD (2011) konnten weitere Landesteile von Niederösterreich durch die landwirtschaftliche Bodenkartierung erhoben werden. Diese neuen Grundlagen wurden nun in die bestehende Datenbasis eingearbeitet, was zu einer deutlichen Verbesserung der Datenqualität in den neu kartierten Gebieten führte. Datenpakete zum Download: Berichte aus beiden Projektphasen - Download Hydrologische Bodenkenndaten Niederösterreich – HYDROBOD NÖ II, zweite Projektphase - Download Hydrologische Bodenkenndaten der Böden Niederösterreichs (HydroBodNÖ) - Download Hydrologische Bodenkenndaten der Böden Niederösterreichs (HydroBodNÖ) Kurzfassung Download Karten Hydrobod II (zip-Datei): Karten im jpg-Format (A2) für die Parameter: Bodenspeicher, Gesamtporenvolumen, speicherwirksame Bodenmächtigkeit, Topoindex Download Karten Hydrobod I (zip-Datei): Karten im jpg-Format (A2) für Dominante Abflussprozesse mit (mv) und ohne (ov) Verschlämmung für Starkregenereignisse unterschiedlicher Dauer (15 min, 60 min, 12 h) T=100 Jahre Download Rasterdaten Hydrobod II Metadaten: ods-Datei in Tabellenform mit Beschreibungen und Metadaten der einzelnen Rasterdatensätze Download Rasterdaten Hydrobod II (zip-Datei): Rasterdaten im GRID-Format zum Darstellen in GIS-Anwendungen (z.B. ArcGIS) inklusive Metadaten-Tabelle

Hochwasserabflussbereiche (HW100)

Hochwasserabflussbereiche sind jene Flächen, die bei verschieden großen Hochwässern überflutet werden. Im Wasserdatenverbund NÖ sind die Abflussbereiche eines 30-, 100- und 300-jährlichen Hochwassers dargestellt. Dies bedeutet, dass der jeweilige Hochwasserabfluss im langjährigen Durchschnitt alle 30, 100 oder 300 Jahre auftritt. mehr Informationen auf www.wasseristleben.at Überflutungsflächen - 100-jährliche Hochwasserzone

Hochwasserabflussbereiche (HW30)

Hochwasserabflussbereiche sind jene Flächen, die bei verschieden großen Hochwässern überflutet werden. Im Wasserdatenverbund NÖ sind die Abflussbereiche eines 30-, 100- und 300-jährlichen Hochwassers dargestellt. Dies bedeutet, dass der jeweilige Hochwasserabfluss im langjährigen Durchschnitt alle 30, 100 oder 300 Jahre auftritt. mehr Informationen auf www.wasseristleben.at Überflutungsflächen - 30-jährliche Hochwasserzone

Hochwasserabflussbereiche (HW300ETC)

Hochwasserabflussbereiche sind jene Flächen, die bei verschieden großen Hochwässern überflutet werden. Im Wasserdatenverbund NÖ sind die Abflussbereiche eines 30-, 100- und 300-jährlichen Hochwassers dargestellt. Dies bedeutet, dass der jeweilige Hochwasserabfluss im langjährigen Durchschnitt alle 30, 100 oder 300 Jahre auftritt. mehr Informationen auf www.wasseristleben.at Überflutungsflächen - 300-jährliche Hochwasserzone

Intermodales Verkehrsreferenzsystem (GIP.at) Verkehrsnetz (L und B) Land Niederösterrreich

Der NÖ Strassengraph ist das höherrangige Straßennetz der Landesstraßen L und B in Niederösterreich als Stationierungsrouten mit Kilometrierung. Der Level 1 steht dabei für den höchsten Detaillierungsgrad, d.h. Straßen mit getrennten Richtungsfahrbahnen werden als 2 Linien und Kreisverkehre als solche dargestellt. Die Überarbeitung erfolgt jeden Donnerstag und jeden Samstag in der Nacht.

Jahresweise Darstellung des Flugdatums des Airborne Laserscans (ALS)

Jahresweise Darstellung des Flugdatums der Airborne Laserscan Befliegung (ALS) abgeleitet aus dem Flugdatum des Airborne Laserscans im Blattschnitt 1:1000.

Landtagswahl 2018

Wahlergebnisse der Landtagswahl 2018 \\ der Hinweis in der Attributbeschreibung ! N a c h f o l g e n d e s gilt für jede wahlwerbende Partei: ! bedeutet, dass sich diese wiederkehrenden Datenspalten (z.B. ... Stimmen) auf jede zur Wahl angetretene Partei beziehen. (ÖVP, SPÖ ...)

Lebendgeborene nach Geschlecht

Lebendgeborene im jeweiligen Jahr nach Geschlecht und Wohngemeinde der Mutter. Ab 2017 neue Gemeindekennziffern(LAU2_CODE) auf Grund der Auflösung des Verwaltungsbezirks Wien-Umgebung. Umcodierungstabelle: noe_umcodierung_lau2.csv.

Lufttemperatur 1991 bis 2010

Temperaturverteilung in NÖ aus den Jahresmittelwerten der Jahre 1991 bis 2010

Lufttemperatur 2001 bis 2010

Temperaturverteilung in NÖ aus den Jahresmittelwerten der Jahre 2001 bis 2010

Nationalratswahl 2017 NÖ

Wahlergebnisse der Nationalratswahl 2017

Niederschlagswerte 1981 bis 2010

Niederschlagsverteilung in NÖ aus den Jahressummen der Jahre 1981 bis 2010

Niederschlagswerte 2001 bis 2010

Niederschlagsverteilung in NÖ aus den Jahressummen der Jahre 2001 bis 2010

Rechnungsabschluss des Landes Niederösterreich für das Jahr 2020

Der Landtag von Niederösterreich hat in der 40. Sitzung am 17. Juni 2021 den beiliegenden Antrag des Wirtschafts- und Finanz-Ausschusses über den Bericht der Landesregierung betreffend Rechnungsabschluss des Landes Niederösterreich für das Jahr 2020 zum Beschluss erhoben. Der Rechnungsabschluss 2020 gliedert sich gemäß Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015 (VRV 2015) in Ergebnis, Finanzierungs- und Vermögenshaushalt.

Sterbefälle nach Geschlecht

Sterbefälle im jeweiligen Jahr nach Geschlecht und Wohngemeinde. Ab 2017 neue Gemeindekennziffern(LAU2_CODE) auf Grund der Auflösung des Verwaltungsbezirks Wien-Umgebung. Umcodierungstabelle: noe_umcodierung_lau2.csv.

Topradrouten

Der Datensatz umfasst die Hauptradrouten Donauradweg Nord, Donauradweg Süd, Eurovelo 9, Gölsentalradroute, Kamp-Thaya-March-Radroute, Nadelburg Radweg, Piestingtalradroute, Thermenradweg, Traisentalradweg, Triestingtalradroute.

Waldflächen in Niederösterreich

Waldflächen in Niederösterreich

Wanderungen nach Gemeinden

Zuzüge, Wegzüge und Gemeindebinnenwanderungen im jeweiligen Jahr. Ab 2017 neue Gemeindekennziffern(LAU2_CODE) auf Grund der Auflösung des Verwaltungsbezirks Wien-Umgebung. Umcodierungstabelle: noe_umcodierung_lau2.csv.

Widmung Geb - Erhaltenswerte Gebäude im Grünland

Erfassung des Schwerpunktes der flächenhaften Widmung Geb - Erhaltenswerte Gebäude im Grünland gem. § 20 Abs. 2 Z 4 NÖ Raumordnungsgesetz (NÖ ROG) 2014, wobei der Punkt innhalb der Widmung festgelegt wird. 28.290 Geb-Widmungen waren mit 31.12.2020 rechtskräftig festgelegt.

Widmung Gsh - Grünland Schutzhäuser

Erfassung des Schwerpunktes der flächenhaften Widmung Gsh - Grünland Schutzhäuser gem. § 20 Abs. 2 Z 3 NÖ Raumordnungsgesetz (NÖ ROG) 2014 (Gast- und Beherbergungsbetriebe sowie Unterstandshütten, die für die Bedürfnisse des fußwegigen Tourismus erforderlich sind), wobei der Punkt innerhalb der Widmung festgelegt wird. 156 Gsh-Widmungen waren mit 31.12.2020 rechtskräftig festgelegt.

Widmungsumhüllende

Erfassung der Umhüllenden von ausgewählten Widmungen gem. § 16 ff NÖ Raumordnungsgesetz (NÖ ROG) 2014 in 21 Kategorien bei der zum Teil sowohl geometrische als auch inhaltliche Generalisierungen vorgenommen wurden. So werden gleichartige Widmungsblöcke über Verkehrsflächen hinweg geometrisch zu EINEM Objekt der Widmungsumhüllenden zusammengeführt. Die Widmungen BA, BK, BW und BO werden zur Kategorie SBL und die Widmungen BI und BB zur Kategorie BIB inhaltlich zusammengefasst. Die Widmungen / Widmungsänderungen müssen bis 31.12.2020 in Rechtskraft erwachsen sein. Die 69.508 Widmungspolygone teilen sich wie folgt auf: SBL 32.354 BIB 5.077 BKH 504 BS 6.299 G++ 1.091 Ga 289 Gc 91 Gd 69 Gfrei 6.896 Gg 432 Gho 997 Gke 1.574 Gkg 337 Glp 695 Gmg 696 Gö 1.429 Gp 5.292 Gpv 42 Gspi 1.462 Gspo 2.911 Gwka 971 na 0

Zentrumszonen

digitale Erfassung der Flächen der Zentrumszonen gem. § 14 Abs. 2 Z 15 NÖ Raumordnungsgesetz (NÖ ROG) 2014 - 133 Polygone in 109 NÖ Gemeinden rechtskräftig zum Stichtag 31.12.2020

Ihr Kontakt zum Thema Open Government Data

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeiner Baudienst
Landhausplatz 1, Haus 13
3109 St. Pölten
E-Mail: ogd@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14600
Fax: 02742/9005-13888   
Letzte Änderung dieser Seite: 8.2.2021
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage