Kundmachungen

Altlastsanierung und Abraumdeponie Langes Feld Ges.m.b.H., IPPC- Abfallzwischenlager - Standort: Stadtgemeinde Fischamend (BL/SW), KG Fischamend-Dorf, Teilflächen Gst.Nr. 657/8 und 665/2

ASFINAG Bau Management GmbH sowie Land NÖ - Abt.ST4; "S34 Traisental Schnellstraße, Abschn. St.Pölten/Hafing (B1) - Knoten St.Pölten/West (A1) - Wilhelmsburg Nord (B20)"; Genehmigungsverf.gem. § 24 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ StraßenG u. NÖ NSchG

ASFINAG, S1 Schwechat-Süßenbrunn, 1.Verwirklichungsabschnitt, 2.teilkonz.Genehmigungsverfahren; Verfahren gem. § 24f iVm § 24 Abs 3 UVP-G 2000 idF vor der Novelle BGBI. I Nr. 77/2012 iVm insbes. Wasserrechtsgesetz und Luftfahrtgesetz

ASFINAG, S1 Schwechat-Süßenbrunn, 2. Verwirklichungsabschnitt Schwechat bis Groß-Enzersdorf, 2. teilkonzentriertes Genehmigungsverfahren gemäß § 24f iVm § 24 Abs. 3 UVP-G 2000 idF vor der Novelle BGBl I Nr. 77/2012 und iVm WRG 1959 idgF

ASFINAG, S1 Wiener Außenring Schnellstraße, Abschnitt Knoten Raasdorf - Am Heidjöchl (Spange Seestadt Aspern); Genehmigungsverfahren gemäß § 14 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ NSchG

ASFINAG, Verfahren „S 3 Weinviertel Schnellstraße, Hollabrunn-Guntersdorf“, teilkonzentriertes Genehmigungsverfahren gemäß § 24 Abs. 3 UVP-G 2000 iVm. § 7 NÖ NSchG 2000; Änderungsverfahren „Rastplätze S3“

ASFINAG, Verfahren „S 3 Weinviertel Schnellstraße, Hollabrunn-Guntersdorf“, teilkonzentriertes Genehmigungsverfahren gemäß § 24 Abs. 3 UVP-G 2000 iVm. § 7 NÖ NSchG 2000; Kundmachung verfahrenseinleitenden Änderungsantrag „Winterstützpunkt“ vom 23.09.2019

ASFINAG, „A5 Nord/Weinviertel Autobahn, Abschnitt Schrick – Poysbrunn (km 23,7+27.855 - km 48,4+60.000)“; Rastplätze Ebersdorf und Wilfersdorf; Antrag auf Änderungsgenehmigung gem. § 24g UVP-G 2000 iVm mit dem WRG 1959

EAVG Enzersdorfer Abfallverwertungsgesellschaft mbH; Deponie Enzersdorf an der Fischa, KG Enzersdorf an der Fischa; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-559

EBG MedAustron GmbH, „MedAustron - Zentrum für Ionentherapie und Forschung“, Gst. Nr. 1896/96, KG Wiener Neustadt

EEA 14363 - Vorhaben „Windpark Auersthal-II“

EEA 15276 001 - Ansuchen um Erweiterung des bestehenden Windparks Glinzendorf

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H. und WEB Windenergie AG; Windpark Wild; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-7-2018

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H. Vorhaben "Windpark Kettlasbrunn II"; Antrag auf Änderungsgenehmigung nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 - UVP-G 2000 vom 04.Juli 2019

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Modernisierung Kraftwerk Rosenburg, Bezirk Horn, NÖ, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-869

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Vorhaben „Windpark Schildberg“; Antrag auf Änderungsgenehmigung nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, UVP-G 2000

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Windpark Prottes II; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-10

Genehmigungsverfahren gem. § 37 Abs. 1 AWG 2002, TRANSPORTE MANNSBART GmbH - Errichtung und Betrieb einer Bodenaushubdeponie - Standort: Stadtgemeinde Mistelbach, KG Paasdorf, Genehmigungsverhandlung am 15.02.2021

Gugelwind GesmbH, Vorhaben „Windpark Gugelberg“; WEA GB-4; Antrag auf Änderungsgenehmigung nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, UVP-G 2000 vom 01.02.2017, Kundmachung des Änderungsantrages

ImWind Erneuerbare Energie GmbH und evn Naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H., Windpark Paasdorf, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen WST1-U-922-2017

ImWind Windpark GmbH und evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft mbH, Vorhaben „Windpark Großkrut-Altlichtenwarth“; Antrag auf Änderung gem. § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz - UVP-G 2000

ImWind Windpark GmbH – Windpark Orth II; 1 WKA, 5,6 MW, - Standort: GrstNr: 790, 791/2, KG 06218 Orth an der Donau; Verfahren nach dem NÖ ElWG; NÖ StWG; Bescheid

Jungbunzlauer Austria AG, Netz Niederösterreich GmbH und Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf: "Zitronensäureproduktion am Standort Bergern", Verwaltungsbez. Melk, NÖ Ansuchen um Genehmigung gem. Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennz

KKW Khmelnitsky, Ukraine, Grenzüberschreitendes UVP-Verfahren, Kennzeichen RU4-U-707

KKW Rivne 1+2, Ukraine, grenzüberschreitendes UVP-Verfahren, Kennzeichen WST1-UE-13-2020

KKW Sizewell C, Großbritannien, grenzüberschreitendes UVP-Verfahren, Kennzeichen WST1-UE-10-2020

KKW Wylfa Newydd, Großbritannien, grenzüberschreitendes UVP-Verfahren, Kennzahl RU4-UE-3/001

Land Niederösterreich, Abteilung Landesstraßenplanung (ST3) - Donaubrücke Stein-Mautern - Standort: Stadtgemeinde Mautern an der Donau (KR) und Stadtgemeinde Krems an der Donau (KS), Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000

Land Niederösterreich, B17 Umfahrung Wiener Neustadt Ost, Teil 2; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-864

Land Niederösterreich, vertreten durch die Abteilung Landesstraßenplanung (ST3); L5181, Spange Wörth; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-663

Land Niederösterreich; Landesstraße B36, UF Großglobnitz-Kleinpoppen; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen WST1-UG-2-2018

Land NÖ, vertreten durch Abteilung Landesstraßenplanung und Land OÖ, Abteilung Gesamtverkehrsplanung und öffentlicher Verkehr - Donauquerung B 123b, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000

Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb (ST2), Abfallzwischenlager Straßenmeisterei Mistelbach, KG Mistelbach, Stadtgem. Mistelbach, Ansuchen für die Errichtung eines Abfallzwischenlagers, Verfahren gemäß § 37 AWG 2002

ÖBB-Infrastruktur AG „ÖBB-Strecke 115 Gänserndorf – Marchegg; Elektrifizierung und erforderliche Streckenadaptierung km 32,250 bis km 48,156“; Genehmigungsverfahren gemäß § 24 Abs. 3 UVP-G 2000 iVm § 7 NÖ NSchG

ÖBB-Strecke Wien Matzleinsdorf – Wr.Neustadt, Zweigleisiger Ausbau Pottendorfer Linie Abschnitt Ebreichsdorf (km 20,4 - km 31,0); Verfahren gem. § 24 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ StraßenG, NÖ NaturschutzG; Antragskundmachung; Kennzeichen RU4-U-763

Reichersdorf, Netz Niederösterreich GmbH, Marktgemeinde Nussdorf ob der Traisen (PL), EVN, Erdgas-Hochdruck-Verteilleitung West 1 DN 250 MOP 70 bar Umlegung

Schönkirchner Kies Kiesgewinnungs- und -verwertungs GmbH, vertreten durch die Saxinger Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH; Erweiterung Kiesgewinnung und Bodenaushubdeponie Gstössrieden; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgeset

smart-energy Betriebs-GmbH; Änderung Windpark Hohenruppersdorf III; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-28-2020

Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002, Hinterholzer GmbH, Bodenaushubdeponie, Stadtgemeinde Amstetten, KG Mauer, Gst. Nr. 1721, 1722, 1724, 1728, 1729, 1738, 1740, 1755/1, 1755/2 und 1756, Anberaumung einer mündlichen Verhandlung am 20.01.2021

Verfahren gem. § 37 Abs.3 AWG 2002; Land NÖ, Amt d.Landesregierung; Abfallzwischenlager, KG Schmidsdorf, Gem.Payerbach; Antrag um Genehmigung, Neuerrichtung, Antragsbekanntmachung, vereinfachtes Verfahren, Kundmachungsdauer von 10.12.2020 bis 14.01.2021

Verfahren gem.§37 AWG 2002, Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb (ST2), Antrag Abfallzwischenlager Neulengbach,Stadtgemeinde Neulengbach,KG St. Christophen,Gst.Nr.526/2

Verfahren gem.§37 AWG 2002, Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb (ST2), Antrag Abfallzwischenlager Oberdambach,Stadtgemeinde Neulengbach,KG St. Christophen,Gst.Nr.554/3

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Franz Göstl GmbH; Änderungen der Abfallbehandlungsanlage; Standort: Marktgemeinde Sallingberg, KG Sallingberg, GSt.Nr. 661/3 und 671/5

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (ST2), Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Gemeinde Weitersfeld, KG Untermixnitz; Gst.Nr. 366 und 367

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (ST2); Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Marktgemeinde Neumarkt/Ybbs, KG Neumarkt/Ybbs; Gst.Nr. 1385/20

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (ST2);Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Gemeinde Geras, KG Geras; Gst.Nr. 632/7

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (ST2);Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Gemeinde Horn, KG Rosenburg; Gst.Nr. 733/2

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (STB8);Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Gemeinde Horn, KG Mühlfeld; Gst.Nr. 58

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002, vereinfachtes Verfahren, Weinlinger GmbH, Bodenaushubdeponie, Bezirk Korneuburg, MG Sierning, KG Senning, Gst. Nr. 672/1 und 672/2

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002, Weinlinger GmbH, vereinfachtes Verfahren, Bodenaushubdeponie, Bezirk Korneuburg, MG Sierning, KG Senning, Gst. Nr. 688 und 768

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; Land Niederösterreich Abt. Straßenbetrieb-STRM Bruck/Leitha; Ansuchen um Genehmigung zur Neuerrichtung eines Abfallzwischenlagers, Gst.Nr. Nr. 3689/1; Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002D, Land NÖ, Abteilung Straßenbetrieb (ST2), Antrag um Bewilligung eines Abfallzwischenlagers des NÖ Straßendienstes, Gst. Nr. 5110/1, KG Wr. Neustadt, Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 i.V.m. § 50 Abs. 2 AWG 2002, SANDI Sinan Omerovic KG, Errichtung und Betrieb zur Zwischenlagerung und Behandlung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen, Bezirk Korneuburg, KG Hagenbrunn, Gst. Nr. 2959

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002; NUA-Abfallwirtschaft GmbH - Reststoffdeponie - Standort: Marktgemeinde Hohenruppersdorf (GF), KG Hohenruppersdorf, (IPPC-Anlage 5.4); Änderung bzw. Anlagenerweiterung; Genehmigungsverhandlung am 16. Mai 2019

Verfahren gemäß § 5 Abs 1 NÖ EIWG 2005 und § 7 Abs 1 NÖ StWG; ContourGlobal Windpark Trautmannsdorf GmbH; Windpark Trautmannsdorf I - Repowering und Windpark Trautmannsdorf II - Anpassung der Verkabelung; Verhandlungsschrift

Veröffentlichung Evaluierungsbericht zum NÖ Feinstaubprogramm

WEB DGHS Wind GmbH & Co KG, Vorhaben „Windpark Matzen – Klein Harras II“; Verfahren nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 - UVP-G 2000

WEB Windenergie AG, „Windpark Spannberg III“; Antrag auf Änderungsgenehmigung vom 06.11.2019 nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, UVP-G 2000

Windenergie Groß Schweinbarth GmbH (vormals Mag. Benedikt Abensperg und Traun)„Windpark Groß-Schweinbarth“; Antrag auf Änderung gem. § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 – UVP-G 2000

Windkraft Simonsfeld AG, Windpark Sigmundsherberg, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-873

Windkraft Simonsfeld AG, „Windpark Unterstinkenbrunn“, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-683

Windpark Höflein West GmbH & Co KG und WEB DHW Wind GmbH & Co KG, „Windpark Höflein West“; Abnahmeprüfung gemäß § 20 UVP-G 2000

Windpark POWI V GmbH, Vorhaben „Windpark Poysdorf-Wilfersdorf V; Antrag auf Änderungsgenehmigung nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, UVP-G 2000 vom 22.07.2019

Windpark Prinzendorf III GmbH, Vorhaben „Windpark Prinzendorf III“; Antrag vom 02.07.2019 auf Änderungsgenehmigung nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, UVP-G 2000

Zöchling Abfallverwertung GmbH, Reststoffdeponie, Stadtgemeinde Mistelbach, KG Mistelbach, Errichtung und Betrieb einer Produktlagerhalle zur Nutzung als Zwischenlager für auf dem Betriebsstandort anfallende Produkte, Verfahren gemäß § 37 AWG 2002

Zöchling Abfallverwertung GmbH, vertreten durch die schwartz, huber-medek & partner rechtsanwälte og, Vorhaben „Sanierung Deponie Kleeblatt“, KG Markgrafneusiedl; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Ke

Ihre Kontaktstelle des Landes:

Amt der NÖ Landesregierung
Bürgerbüro Landhaus
Landhausplatz 1, Haus 4, EG (Landhausboulevard)
3109 St. Pölten
E-Mail: buergerbuero.landhaus@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-9005 (Bürgerservicetelefon)
Fax: 02742/9005-13610
Letzte Änderung dieser Seite: 21.10.2020
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage